Interliving Partner unterstützen „Plant-for-the-Planet“

Wir pflanzen Bäume für eine bessere Welt!

Interliving Angermüller und weitere Interliving Partner unterstützen die Stiftung „Plant-For-The-Planet“ mit einem eigenen Baum-Projekt. „Plant-for-the-Planet“ besteht bereits seit 2007 und ist eine globale Bewegung mit einem großen Ziel: Auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen.

Kinder verändern die Welt

Große Veränderungen beginnen oftmals in den Köpfen von Kindern. Bereits 2007 hatte der 9-jährige Felix Finkbeiner die Idee für die Initiative „Plant-for-the-Planet“. Seine kühne Vision war es „1.000 Milliarden“ Bäume zu pflanzen, um den Klimawandel aufzuhalten. Inzwischen engagieren sich Kinder und Jugendliche aus aller Welt für die Bewegung, die gemeinsam mit vielen Unternehmen, Organisationen und Regierungen schon über 15 Milliarden Bäume gepflanzt hat.

Bäume sind das günstigste und effektivste Mittel, CO2 (Kohlenstoffdioxid) zu binden und so der Menschheit einen Zeitjoker im Klimawandel zu verschaffen. Das Ziel liegt darin, die Treibhausgas-Emissionen maßgeblich zu senken und die Klimakrise abzuschwächen. In Akademien bilden Kinder andere Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus und befähigen sie, selbst aktiv zu werden – weltweit sind dies schon über 70.000 Kinder aus 67 Ländern.

Bäume für unser Klima

Gemeinsam für mehr Klimagerechtigkeit und die Zukunft unserer Kinder.

Interliving Baumspende Aktion. Interliving Partner sind bekannt für hochwertige Möbel und individuelle Wohnideen. Gemeinsam haben sich die Einrichtungspartner auferlegt, soziale und ökologische Projekte zu fördern und zu unterstützen. Als Kooperationspartner und Unterstützer von „Plant-for-the-Planet“ leistet Interliving Angermüller und weitere Partner einen großen Beitrag zur Klimagerechtigkeit.

Bis Ende 2019 soll auf einem stiftungseigenem Gelände von „Plant-for-the-Planet“ auf der Yucatán Halbinsel in Mexiko, ein Interliving Partner Wald mit insgesamt 45.000 Bäumen entstehen. Warum in Mexiko? Grundsätzlich spielt es keine Rolle, in welcher Region die Bäume geplanzt werden. In Mexiko jedoch wachsen die Bäume durch das gute Klima viel schneller als beispielsweise hier in Europa.

Diese Bäume binden 9.000 Tonnen CO2 im Laufe ihres Lebens.

Auch die Kunden von Interliving Angermüller können sich an dem Projekt beteiligen und selbst Bäume spenden. Dazu zahlen sie einfach in den gemeinsamen Interliving Baumzähler ein und lassen den Wald in Mexiko wachsen.

Zudem wird die Akademie zur Ausbildung der Kinder von der Interliving Partner-Gemeinschaft unterstützt.

Zusätzlich setzt sich Interliving Angermüller dafür ein, auf lange Sicht das Unternehmen klimaneutral zu stellen. Dazu werden schon heute große die Weichen gestellt und Prozesse optimiert. Interliving Angermüller ist Ihr zuverlässiger Partner für sämtliche Möbelwünsche, egal ob regional im Möbelhaus oder im Onlineshop www.moebel-angermueller.de

Jetzt Bäume spenden